Position:: Facharzt
Region:: Bayern
PLZ:: 83229
Ort:: Aschau im Chiemgau
Träger:: Behandlungszentrum Aschau in 83229 Aschau im Chiemgau
Branche: Klinik
Kurzbeschreibung: Die Behandlungszentrum Aschau GmbH, mit rund 600 Mitarbeiter*innen, ist eine Gesellschaft der KJF München und Freising.

Facharzt 
für Anästhesie
(m/w/d)
Behandlungszentrum Aschau
83229 Aschau im Chiemgau

 


Die Behandlungszentrum Aschau GmbH, mit rund 600 Mitarbeiter*innen, ist eine Gesellschaft der KJF München und Freising. Am Standort Aschau verfügt sie mit 69 Betten über eine der größten Fachkliniken für Kinderorthopädie in Mitteleuropa. Seit November 2020 befindet sich zudem eine selektive Wirbelsäulenchirurgie im Aufbau. Zusätzlich bieten wir Kindern und Jugendlichen mit körperlicher, geistiger und mehrfacher Behinderung ein spezielles Förderprogramm in Aschau, Piding und Ruhpolding.


Wir wollen Sie als

Facharzt (m/w/d)

für unsere anästhesiologische Abteilung zum 1. Juli 2021 in Teil- oder Vollzeit gewinnen


Als ein erfahrener Facharzt für Anästhesie (m/w/d) sind Sie uns herzlich willkommen.

Sie haben ein hohes Interesse und bringen die Bereitschaft mit, sich in die Kinderanästhesie einzuarbeiten?
Sie wollen die anästhesiologischen Besonderheiten unserer Patienten, die meist körperlich und / oder geistig behindert sind, kennenlernen, um sie dann optimal zu versorgen?

Ideal ist es, wenn Sie Facharzt für Anästhesie (w/m/d) mit Erfahrung in der Kinderanästhesie sind.
Genial ist es, wenn Sie Facharzt (w/m/d) für Anästhesie und Pädiatrie sind.

Bei entsprechender Qualifikation und Eignung können Sie nach der Probezeit in einen unbefristeten Vertrag als Oberarzt übernommen werden. Die Position des Leitenden Oberarztes oder die Chefarztnachfolge sind weitere Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir versorgen Säuglinge ab dem 3. Lebensmonat bis hin zum jungen Erwachsenen. Wir sind ein kleines Team (1/3/-) und führen pro Jahr ca. 1450 Narkosen durch, begleitet von ca. 1900 Regionalanästhesien. Zentrale und periphere Nervenblockaden sind intraoperativ und postoperativ ein äußert wichtiger Teil unseres Konzeptes.

Dienste werden im Rahmen der Rufbereitschaft geleistet. Turnusgemäß fallen dabei auch Präsenzdienste für die Schmerzvisiten am Samstag und die Prämedikationen an Sonn- und Feiertagen an.

Wir bieten Ihnen:
• Eine neue Herausforderung am Fuße der Kampenwand mit einem
• hohen Freizeit- und Kulturangebot und
• weiterführenden Schulen im nahen Umkreis (Rosenheim, Prien am Chiemsee, Traunstein)
• Vergütung und soziale Leistungen gem. Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands AVR
• Zusätzliche Leistungen wie betr. Altersvorsorge und Beihilfe
• Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Betriebliche Gesundheitsförderung
• Die Möglichkeit unsere Klinik im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Peter Konsek (Chefarzt Anästhesie) unter der Telefonnummer 08052/171-0 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Referenznummer BZ-12-2020 bitte an:


Behandlungszentrum Aschau GmbH
Personalabteilung
Bernauer Str. 18
83229 Aschau im Chiemgau

oder per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Datei max. 5 MB)
Weitere Informationen finden Sie unter: www.bz-aschau.de unter „Behandlung“.

Wir erwarten eine nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 04. Januar 2021.